Sonntag, 25. Februar 2018

Brand in Diskothek am Gardasee : 17 Personen im Krankenhaus

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist in einer Diskothek im norditalienischen Desenzano del Garda, der größten Gemeinde am Gardasee, ein Brand ausgebrochen.

Die Ursache des Brandes war ein defektes Lüftungssystem im Lokal. - Foto: Screenshot/Google Maps
Die Ursache des Brandes war ein defektes Lüftungssystem im Lokal. - Foto: Screenshot/Google Maps

Das Feuer ist kurz vor 2 Uhr in der Diskothek Art di Desenzano del Garda (Brescia) entstanden. Die 700 Diskothekbesucher wurden alle unmittelbar evakuiert. 52 Personen mussten ärztlich behandelt werden, 17 weitere wurden wegen einer Rauchgasvergiftung sogar ins Krankenhaus eingeliefert, berichteten italienische Medien. 

Die Ursache des Brandes war ein defektes Lüftungssystem im Lokal, berichteten die Inhaber der Diskothek „Art“. Nach ersten Rekonstruktionen soll der Rauch des Feuers in die Luftversorgereinheiten geraten und somit in das Lokal gelangt sein.

apa/stol

stol