Samstag, 03. Januar 2015

Brand in einem Keller an der Harmoniestraße in Meran

Eine Heizdecke könnte der Auslöser für den Brand gewesen sein, der am Samstag im Keller an der Harmoniestraße 58 in Meran ausgebrochen ist. Kurz nach 18 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren von Meran, Untermais und Gratsch alarmiert.

Die Schäden, die der Brand anrichtete, halten sich in Grenzen.
Badge Local
Die Schäden, die der Brand anrichtete, halten sich in Grenzen. - Foto: © STOL

Die Schäden im Keller halten sich in Grenzen und werden mit einigen tausend Euro beziffert.

Stark verraucht war auch die Wohnung im Parterre des Gebäudes.

Eine Frau, die sich dort aufhielt, wurde vom Roten Kreuz zur Abklärung in das Meraner Krankenhaus eingeliefert, weil sie Rauchgase eingeatmet hatte.

Der Meraner Feuerwehr-Vizekommandant Manfred Braunhofer leitete den Feuerwehreinsatz.

Vor Ort waren auch die Carabinieri von Meran.

fm/stol

stol