Montag, 30. Januar 2017

Brand in Innsbruck: Schwerverletzte ist eine deutsche Studentin

Noch Stunden nach dem verheerenden Brand in Innsbruck – bei dem am Samstag eine 84-Jährige den Tod fand – stand nicht fest, wer die junge Frau ist, die bei dem Feuer schwer verletzt worden war. Nun ist ihre Identität geklärt.

Als die Wehren eintrafen, stand die Wohnung der Frau bereits in Vollbrand. - Foto: Zeitungsfoto.at/APA
Als die Wehren eintrafen, stand die Wohnung der Frau bereits in Vollbrand. - Foto: Zeitungsfoto.at/APA - Foto: © APA

stol