Samstag, 11. März 2017

Brand in Kinderheim in Guatemala – Trauerfeier für erstes Opfer

Nach der Brandkatastrophe in einem Kinderheim in Guatemala ist am Freitag die Trauerfeier für das erste von inzwischen 36 Todesopfern abgehalten worden. In einer kleinen Kirche in Ciudad Peronia bei Guatemala-Stadt versammelten sich Angehörige und Freunde der 17-jährigen Siona Hernandez, die am Mittwoch bei dem Brand im Mariä-Himmelfahrt-Heim in San Jose Pinula ums Leben gekommen war.

Die Trauer bei den Angehörigen ist groß.
Die Trauer bei den Angehörigen ist groß. - Foto: © APA/AFP

stol