Donnerstag, 15. Februar 2018

Brand in Mailand: 13-Jähriger tot

„Alles ist schwarz, ich kann nicht mehr atmen“: Dies sind einige der letzten Worte des 13-jährigen Jungen an seine Mutter am Telefon. Er war in der Wohnung gefangen, als in einem Mailänder Hochhaus am Mittwoch ein Brand ausgebrochen war. Am Donnerstagvormittag verlor er den Kampf um sein junges Leben.

Der Junge erlag seinen schweren Verletzungen. - Foto: Polizia di Stato
Der Junge erlag seinen schweren Verletzungen. - Foto: Polizia di Stato

stol