Sonntag, 18. März 2018

Brand in philippinischem Touristenhotel - Drei Tote

Bei einem Brand in einem großen Touristenhotel in der philippinischen Hauptstadt Manila sind mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. 23 weitere wurden verletzt, wie die Behörden mitteilten. Mehr als 300 Menschen seien aus dem 22-stöckigen Gebäude in Sicherheit gebracht worden, wo das Feuer auch zehn Stunden nach seinem Ausbruch am Sonntag weiter brannte.

Heftige Rauchentwicklung rund um den Hotelkomplex Foto: APA (AFP)
Heftige Rauchentwicklung rund um den Hotelkomplex Foto: APA (AFP)

stol