Samstag, 03. Januar 2015

Brand in Sulden: War Kerze schuld?

Am Freitagabend kam es zu einem Küchenbrand in einer Suldner Privatwohnung.

Einige verbrannte Einrichtungsgegenstände nach dem Küchenbrand in Sulden.
Badge Local
Einige verbrannte Einrichtungsgegenstände nach dem Küchenbrand in Sulden. - Foto: © STOL

Laut ersten Angaben könnte eine umgestürzte Kerze den Brand verursacht haben, die genaue Ursache stand zunächst aber nicht eindeutig fest.

Die Wehrleute aus Sulden und Lichtenberg wurden gegen 19.30 Uhr verständigt, auch die Weiß-Kreuz-Sanitäter von Sulden und ein Notarzt standen im Einsatz.

Laut ersten Angaben wurde niemand ernsthaft verletzt, bei einer Person bestand der Verdacht einer Rauchgasvergiftung.

In dem Wohnhaus sollen sich zwei Wohnungen befunden haben – der Brand war im oberen Stockwerk ausgebrochen.

"D"/lie

stol