Freitag, 10. Februar 2017

Brand in Wiener Kindergarten: Zweijähriger Bub gerettet

Ein Zweijähriger ist am Donnerstagnachmittag bei einem Brand in einem Kindergarten in Wien-Brigittenau von der Feuerwehr gerettet worden. Zunächst war nicht aufgefallen, dass der Kleine noch einmal ins Gebäude zurückgerannt war. Der Bub erlitt eine Rauchgasvergiftung.

Die Wiener Feuerwehr konnte den Zweijähriger noch rechtzeitig in Sicherheit bringen.
Die Wiener Feuerwehr konnte den Zweijähriger noch rechtzeitig in Sicherheit bringen. - Foto: © STOL

stol