Montag, 06. April 2015

Brasilien: Seit Donnerstag brennen Treibstofftanks

Der Brand in einem Treibstofflager im Hafen der brasilianischen Atlantikstadt Santos ist auch am Ostersonntag noch nicht zu löschen gewesen. Laut der Feuerwehr standen noch zwei Tanks in Flammen, wie das Nachrichtenportal "O Globo" meldete. Insgesamt waren auf dem Gelände sechs Tanks in Brand geraten. Auf dem Gelände stehen fast sechzig Tanks, die Benzin, Ethanol, Diesel oder andere chemische Produkte enthalten.

stol