Mittwoch, 29. Januar 2020

„Brauchen legalen Abschuss“

Über 30.000 Wölfe gibt es mittlerweile wieder in Europa, „man kann also nicht mehr sagen, dass der Wolf vom Aussterben bedroht ist“, argumentiert der Präsident der Landwirtschaftskammer im Bundesland Tirol, Josef Hechenberger, in einem Interview mit Dénes Széchényi im Sender „Tirol TV“.

Nordtirols Landwirtschaftskammerpräsident ist gegen die Unterschutzstellung der Wölfe.
Nordtirols Landwirtschaftskammerpräsident ist gegen die Unterschutzstellung der Wölfe. - Foto: © shutterstock

Darin stellt er auch klar: „Wo es Herdenschutz mit Hunden gibt, gibt es keinen Tourismus mehr.“

Link zum Video: https://bit.ly/2vvyHXR





stol