Montag, 22. März 2021

Bremsen überhitzt: Einsatz der Feuerwehr

Die Freiwilligen Feuerwehren von Sterzing und Gossensaß sind am Montag zu einem Lkw-Brand an der Mautstelle ausgerückt.

Die Wehrleute von Gossensaß und Sterzing sind ausgerückt, um die Reifen eines Lkw zu kühlen.
Badge Local
Die Wehrleute von Gossensaß und Sterzing sind ausgerückt, um die Reifen eines Lkw zu kühlen. - Foto: © FFW Sterzing
Die Alarmierung erreichte die Wehren gegen 14 Uhr: Die Bremsen eines Richtung Süden fahrenden Lkw waren an der Mautstelle bei Sterzing überhitzt.

Der Fahrer konnte das Feuer bis zum Eintreffen der Wehren gemeinsam mit der Autobahnpolizei selbst löschen.

Die Wehrleute kühlten anschließend die Räder des Lkw und kontrollierten den Sattelauflieger mittels Wärmekamera.

Nach etwa einer halben Stunde konnte der Einsatz wieder beendet werden.

stol