Dienstag, 07. Februar 2017

Brenner: Gesuchter Räuber festgenommen

Einen Haftbefehl vollstrecken konnten die Ordnungshüter in den vergangenen Tagen. Ihnen ging bei einer Kontrolle in einem Zug ein gesuchter Räuber ins Netz.

Der junge Marokkaner wurde am Brenner in einem Zug von der Bahnpolizei aufgegriffen.
Badge Local
Der junge Marokkaner wurde am Brenner in einem Zug von der Bahnpolizei aufgegriffen. - Foto: © D

Bei einer Routinekontrolle in einem Zug am Brenner wurde N.Y., ein junger Marokkaner ohne festen Wohnsitz in Italien, von der Bahnpolizei aufgegriffen. 

Er war mit dem Eurocity in Richtung München unterwegs, hatte aber keine Dokumente bei sich. Die Ordnungshüter nahmen ihn mit aufs Kommissariat und stellten dort anhand von Fahndungsfotos seine Identität fest. 

Dabei stellte sich heraus, dass gegen den jungen Mann ein Haftbefehl wegen eines Raubüberfalls, Körperverletzung und Widerstand gegen die Staatsgewalt vorliegt. Er wurde festgenommen und ins Jugendgefängnis von Treviso gebracht. Dort muss er seine Strafe von rund 9 Monaten absitzen. 

stol 

stol