Samstag, 04. Mai 2019

Brenner: Kokain im Körper geschmuggelt

Für eine mutmaßliche Dealerin klickten kürzlich am Brenner die Handschellen.

Archivbild
Badge Local
Archivbild - Foto: © shutterstock

Bei Kontrollen am vergangenen Sonntag entdeckten die Polizeibeamten am Brenner eine Frau, die starke Bauchschmerzen zu haben schien. Aufgrund der Erfahrungen begleiteten die Polizisten die Frau ins Krankenhaus, obwohl sie nicht um Hilfe bat. 

Der Verdacht der Ordnungshüter sollte sich bestätigen: Bei Untersuchungen konnten die Ärzte Fremdkörper im Magen feststellen. Insgesamt wurden im Körper der Frau 22 Kokain-Kapseln (rund 300 Gramm) sowie 5 Heroin-Kapseln (60 Gramm) gefunden. 

Die aus Nigeria stammende Frau wurde ins Gefängnis von Trient gebracht. 

stol 

stol