Montag, 29. Juni 2015

Brennerautobahn schließt Baustellen

Ein Sommertag auf der Autobahn kann schon mal länger dauern. Um dem starken Verkehr in den Sommermonaten Herr zu werden, setzt die Brennerautobahn AG auf vorbeugende Maßnahmen. Dazu zählt: Alle Baustellen schließen tagsüber – bis auf zwei.

Die kritischen Tage auf der A22. Gelb bedeutet „erhöhtes Verkehrsaufkommen“, rot „starker Verkehr“ und schwarz „sehr starker Verkehr“. Stau ist bereits ab rot anzunehmen.
Badge Local
Die kritischen Tage auf der A22. Gelb bedeutet „erhöhtes Verkehrsaufkommen“, rot „starker Verkehr“ und schwarz „sehr starker Verkehr“. Stau ist bereits ab rot anzunehmen.

„Bis zum 28. September werden alle Baustellen entlang der A22 eingestellt, welche die Fahrspur und/oder die Überholspur beeinträchtigen“, gibt die Brennerautobahn AG in einer Aussendung am Montag bekannt. Es werde ausschließlich nachts gearbeitet.

Nur zwei bleiben

Nur zwei feste Baustellen bleiben: „Dabei handelt es sich um die Sanierungsarbeiten des Viadukts Gossensaß auf einer 1,5 Kilometer langen Teilstrecke zwischen Sterzing und Brenner bis zum 30. September und die Instandhaltung der Leitplanken zwischen Bozen Süd – Neumarkt/Auer/Tramin bis 31. Juli.“ Doch auch hier werde es möglich sein, zwei Fahrspuren je Fahrtrichtung zu nutzen.

Lkw dürfen nur begrenzt auf die A22

Weitere Maßnahmen der A22 gegen den Stau: Lastkraftwagen dürfen an den Wochenendne nur stark begrenzt die Autobahn nutzen. Zudem werden während der Sommermonate alle Einfahrten mit Telepass und mit automatischer Kasse in Betrieb genommen. Darüber hinaus sollen auch mehr Einsatzkräfte angefordert werden.

Und für all jene, die sich die Tage, an denen sie die Autobahn nutzen, quasi aussuchen können, gilt: Samstage meiden. „An diesen Tagen ist das Verkehrsaufkommen fast doppelt so hoch: Es steigt von 40.000 Fahrzeugen auf 70.000 täglich, in beide Fahrtrichtungen.“

__________________________________________________________

Bild oben: Die kritischen Tage auf der A22. Gelb bedeutet „erhöhtes Verkehrsaufkommen“, rot „starker Verkehr“ und schwarz „sehr starker Verkehr“. Stau ist bereits ab rot anzunehmen.

stol