Samstag, 10. Januar 2015

"Brennerpub" für 15 Tage geschlossen

Quästor Lucio Carluccio hat die Lizenz der Bar "Brennerpub“ in der Rittner Straße in Bozen für 15 Tage suspendiert.

Ab Samstag ist der "Brennerpub" in Bozen für 15 Tage geschlossen.
Badge Local
Ab Samstag ist der "Brennerpub" in Bozen für 15 Tage geschlossen.

Aufgrund von durchgeführten Kontrollen sei festgestellt worden, dass das Lokal eine Gefahr für die öffentliche Ordnung darstelle.

Im Brennerpub in der Rittnerstraße sollen alkoholische Getränke bis um 3 Uhr nachts aufgeschenkt worden sein, und der Kellner schenkte nach wie vor Alkohol aus, obwohl die Ordnungskräfte anwesend waren. Mehrere der anwesenden Personen sollen betrunken gewesen sein. 

Gegen zwei Rumänen lag eine Verfügung vor, laut der ihnen eine Rückkehr nach Bozen verboten war. Sie wurden angezeigt. Außerdem befanden sich im Lokal drei Ausländerinnen, die den Ordnungshütern als Prostituierte bekannt sind. Sie werden verdächtigt, das Lokal zu nutzen, um potenzielle Freier ausfindig zu machen. 

Gleichzeitig stuften die Polizisten den hygienische Zustand des Lokals als bedenklich ein. 

Die Sperre beginnt laut einer Mitteilung der Quästur mit Samstag. 

stol

stol