Dienstag, 25. Juli 2017

Brennerstaatsstraße bei Klausen wieder offen

Aufgrund heftiger Unwetter ist die Brennerstaatsstraße zwischen Klausen und Brixen am Montag aus Sicherheitsgründen gesperrt worden. Der Bruggerbach war nahe dem Villnösser Stausee über die Ufer getreten. Die Einsatzkräfte haben die Aufräumarbeiten während der Nacht fortgesetzt. Am frühen Dienstagmorgen konnte die Straße wieder für den Verkehr geöffnet werden.

Stundenlang haben die Einsatzkräfte ohne Unterbrechung gearbeitet, sodass die Staatsstraße bei Klausen am frühen Dienstagmorgen wieder geöffnet werden konnte. - Foto: FFW Klausen
Badge Local
Stundenlang haben die Einsatzkräfte ohne Unterbrechung gearbeitet, sodass die Staatsstraße bei Klausen am frühen Dienstagmorgen wieder geöffnet werden konnte. - Foto: FFW Klausen

stol