Mittwoch, 26. August 2020

Briatore positiv getestet: In Mailänder Klinik isoliert

Der ehemalige Formel-1-Manager Flavio Briatore ist positiv auf das Coronavirus getestet worden und wird auf der Mailänder San Raffaele-Klinik isoliert. Dies teilten die Ärzte der Klinik mit, in die der Unternehmer wegen „einer anderen Krankheit“ eingeliefert worden war. Wie alle Patienten wurde er einem Corona-Tests unterzogen, das Ergebnis war positiv, berichteten die Ärzte.

Flavio Briatore befindet sich aktuell in einer Mailänder Klinik in Isolation.
Flavio Briatore befindet sich aktuell in einer Mailänder Klinik in Isolation. - Foto: © ANSA / DANIEL DAL ZENNARO / Daz

apa/stol