Samstag, 21. Februar 2015

Brite übersteht Sturz von Gletscher leicht verletzt

Unglaubliches Glück hat ein 14-Jähriger aus Großbritannien beim Sturz von einem Alpengletscher in Österreich gehabt. 500 Meter tief fiel der Bub, blieb aber wie durch ein Wunder fast unverletzt.

Ein Hubschrauber des ÖAMTC am Mölltaler Gletscher - Archivbild.
Ein Hubschrauber des ÖAMTC am Mölltaler Gletscher - Archivbild. - Foto: © APA/EPA

stol

Schlagwörter: