Samstag, 04. Juli 2020

Britische Regierung warnt Barbesucher vor Exzessen

Unmittelbar vor der Wiedereröffnung der Pubs in England hat die britische Regierung die Kneipengänger vor Exzessen gewarnt. „Man könnte hinter Gittern landen, wenn man das Gesetz bricht“, sagte Gesundheitsminister Matt Hancock laut „Daily Mail“ (Samstag). Betrunkene Schläger würden eingesperrt, wenn sie am „Super-Samstag“ randalieren würden.

In Großbritannien dürfen nun Pubs wieder öffnen.
In Großbritannien dürfen nun Pubs wieder öffnen. - Foto: © shutterstock

apa/dpa