Donnerstag, 06. August 2009

Britische Urlauberin stürzte in Tirol 100 Meter in den Tod

Eine 42-jährige Britin hat am Mittwoch bei einer Wanderung mit ihrem Mann das Gleichgewicht verloren und ist im Tiroler Zillertal 100 Meter in den Tod gestürzt. Die Leiche der Frau wurde von einem Hubschrauber geborgen und ins Tal geflogen.

stol