Mittwoch, 14. November 2018

Brixen: Auto überschlägt sich

Am späten Mittwochvormittag hat sich ein Auto in Brixen überschlagen und kam auf der Seite zum Liegen.

Das Auto fuhr über die Straßenmauer und blieb seitlich auf der Straße liegen. - Foto: FFW Brixen
Badge Local
Das Auto fuhr über die Straßenmauer und blieb seitlich auf der Straße liegen. - Foto: FFW Brixen

Der Alarm ging kurz vor 12 Uhr bei den Wehren ein: Das Auto war in der Elvaser Straße bei der Abzweigung zum Sozialzentrum Seeburg aus nicht bekannten Gründen auf die Straßenmauer aufgefahren und überschlug sich. Es blieb seitlich auf der Fahrerseite liegen.

Beim Eintreffen der Feuerwehr von Brixen hatte sich der Lenker bereits selbst befreien können, er wurde vom Weißen Kreuz Brixen ins Krankenhaus gebracht.

Während der Aufräum- und Säuberungsarbeiten blieb die Straße gesperrt, der Einsatz wurde gegen 12.45 Uhr beendet. 

stol

stol