Donnerstag, 03. Mai 2018

Brixen: Dreiste Ladendiebe lenken Verkäufer ab

In einem Geschäft in der Altenmarktgasse in Brixen hat am Mittwochnachmittag eine dreiköpfige Gruppe mutmaßlicher Diebe zugeschlagen. Die Vorgehensweise ist äußerst dreist, wie ein Video der Überwachungsaufnahmen auf Facebook zeigt.

Foto: Facebook
Badge Local
Foto: Facebook

Derzeit macht auf Facebook ein Video der Überwachungsaufnahmen die Runde, auf denen die freche Vorgehensweise von 3 mutmaßlichen Dieben zu sehen ist: Eine Weile lange bewegen sie sich auf der Verkaufsfläche hin und her und machen den Anschein normaler Kunden, die die Ware begutachten. Der Verkäufer ist dabei immer in der Nähe und beobachtet die Gruppe.

Einer der 3 lenkt ab 

Schließlich fragt einer der 3 Männer den Verkäufer nach etwas, worauf ihn dieser nach hinten begleitet. In der Zwischenzeit lassen die anderen beiden Komplizen Waren unter ihrem Rucksack verschwinden. Anschließend verlassen sie mit dem Diebesgut zu dritt das Geschäft, als wäre nichts geschehen.

Eigenen Aussagen zufolge wird der Ladeninhaber in den kommenden Tagen Anzeige erstatten. Die Carabinieri und die Polizei waren bereits vor Ort. In seinem Facebook-Beitrag warnt der Inhaber, dass die Diebe zwischen Bozen und Sterzing zirkulieren und ruft auf, bei Informationen die Polizei zu kontaktieren.  

stol

stol