Donnerstag, 16. April 2015

Brixen: Gartenhütte in Vollbrand

Am Donnerstagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr von Brixen zu einem Vollbrand in die Pfeffersbergerstraße gerufen.

Foto: FFW Brixen
Badge Local
Foto: FFW Brixen

Die Alarmierung erfolgte um 15.23 Uhr durch die Landesnotrufzentrale 115.

Im Hausgarten eines Wohnhauses stand laut Informationen der Feuerwehr ein kleiner Geräteschuppen in Vollbrand.

Das Feuer konnte unter der Einsatzleitung von Kommandant Hubert Lanz schnell gelöscht werden, der Schuppen brannte jedoch fast vollständig ab.

Um 16 Uhr konnte "Brand aus" gemeldet werden.

Ebenfalls im Einsatz standen die Staatspolizei und die Carabinieri. Die Brandursache ist derzeit unbekannt.

liz

stol