Montag, 20. September 2021

Brixen, Klausen und Sterzing: Neue Impftage ohne Vormerkung

Der Gesundheitsbezirk Brixen hat neue Impftage ohne Vormerkung bekanntgegeben.

Es wurden neue Impftermine ohne Vormerkung in Brixen, Sterzing und Klausen bekanntgegeben. - Foto: © APA/AFP / THOMAS COEX

Brixen

Der erste Impftag findet am Mittwoch, 22. September an der Universität in der Regensburger Allee 16, von 8 bis 12 Uhr, statt. Die verwendeten Impfstoffe sind Pfizer ab 12 Jahren und Johnson & Johnson ab 60 Jahren in einer einzigen Dosis.

Der zweite Impftag findet am Donnerstag, 23. September am Gymnasium Gasser, von 14 bis 20 Uhr, statt. Die verwendeten Impfstoffe sind Moderna ab 12 und Johnson & Johnson ab 60 Jahren in einer einzigen Dosis.

Der dritte Impftag findet am Freitag, 24. September am Gymnasium Gasser, von 14 bis 20 Uhr, statt. Die verwendeten Impfstoffe sind Moderna ab 12 und Johnson & Johnson ab 60 Jahren in einer einzigen Dosis.

Der vierte Impftag findet am Samstag, 25. September am Gymnasium Gasser, von 7:30 bis 12:30 Uhr statt. Die verwendeten Impfstoffe sind Pfizer ab 12 Jahren und Johnson & Johnson ab 60 Jahren in einer einzigen Dosis.

Sterzing

Der erste Impftag findet am Freitag, 24. September im Impfzentrum Ex-Despar, von 14 bis 20 Uhr, statt. Die verwendeten Impfstoffe sind Pfizer ab 12 Jahren und Johnson & Johnson ab 60 Jahren in einer einzigen Dosis.

Der zweite Impftag findet am Samstag, 25. September, beim roten Teppich, Stadtplatz 3, von 9 bis 18 Uhr, statt. Die verwendeten Impfstoffe sind Pfizer ab 12 Jahren und Johnson & Johnson ab 60 Jahren in einer einzigen Dosis.

Klausen

Der Impftag findet am Samstag, 25. September, beim Street Food Festival, Dürersaal, von 11:30 bis 24 Uhr, statt. Die verwendeten Impfstoffe sind Pfizer ab 12 Jahren und Johnson & Johnson ab 60 Jahren in einer einzigen Dosis.


Zudem sei darauf hingewiesen, dass das Impfzentrum Brixen ab Donnerstag, 30. September vom Gymnasium Gasser in das Don Bosco Oratorium in der Mozartallee übersiedelt.

stol

Kommentare
Kommentar verfassen
Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar zu schreiben
senden