Mittwoch, 20. Dezember 2017

Brixen: Mutter mit Kind angefahren

Auf der Straße, die von Brixen nach Feldthurns führt, ist es am frühen Mittwochnachmittag zu einem folgenschweren Unfall gekommen.

Nach der Bahnüberführung nach der Linkskurve in Richtung Feldthurns ist es am Mittwoch zu dem Unfall gekommen. - Foto: Google Maps
Badge Local
Nach der Bahnüberführung nach der Linkskurve in Richtung Feldthurns ist es am Mittwoch zu dem Unfall gekommen. - Foto: Google Maps

Passiert ist das Unglück gegen 14 Uhr auf der Feldthurner Straße nach der Bahnunterführung nach der Linkskurve auf der Höhe der Speedcheck-Box.

Eine 37-jährige Frau und ihr 7-jähriger Sohn, beide aus Pakistan, wurden an besagter Stelle von einem Pkw erfasst, der in Richtung Feldthurns unterwegs war.

Beide sind – nach ersten Informationen – schwer verletzt, schweben aber nicht in Lebensgefahr.

Der Bub und die Frau wurden vom Weißen Kreuz Brixen und dem Notarzt erstversorgt und anschließend ins Brixner Krankenhaus gebracht.

Die Carabinieri ermitteln den Unfallhergang.

stol

stol