Sonntag, 24. April 2022

Brixen: Radunfall endet glimpflich

Ein glimpfliches Ende genommen hat ein Verkehrsunfall am Sonntag in Brixen.

Im Einsatz stand unter anderem das Weiße Kreuz. - Foto: © fm

Kurz vor 15 Uhr kam es in der Mozartallee aus vorerst ungeklärter Ursache zu einem Unfall zwischen einem Radfahrer und einem Pkw.

Der Unfall nahm glücklicherweise ein verhältnismäßig glimpfliches Ende. Der Fahrradfahrer, ein 20-Jähriger aus dem Ausland, zog sich dabei leichte Verletzungen am Oberschenkel zu.

Der Verletzte wurde vom Weißen Kreuz Brixen ins Krankenhaus nach Brixen gebracht. Die Brixner Ortspolizei hat die Unfallerhebungen aufgenommen.

am

Kommentare
Kommentar verfassen
Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar zu schreiben
senden