Sonntag, 23. Februar 2020

Brixen: Rauchentwicklung in Wohnung

Zu einem Einsatz an der Elvaser Straße musste die Freiwillige Feuerwehr Brixen am Sonntag kurz nach 17.30 Uhr ausrücken: Nach dem Anfeuern eines Kachelofens war es zu einer starken Verrauchung der Wohnung gekommen, weshalb sofort die Feuerwehr verständigt wurde.

Die Brixner Feuerwehr gab Entwarnung.
Badge Local
Die Brixner Feuerwehr gab Entwarnung. - Foto: © fm
Umgehend wurden alle Personen aus dem betroffenen Wohngebäude ins Freie gebracht.

Unter schwerem Atemschutz wurde der Ofen der Wohnung kontrolliert, es waren aber keine Löscharbeiten notwendig.

Mittels Lüftungsgeräten wurden die Räume der Wohnung und die Kellerräume vom Rauch befreit.

Der Kamin wurde kontrolliert, es wurde aber kein Kaminbrand festgestellt.

Die starke Rauchentwicklung ist wahrscheinlich auf Probleme beim Anfeuern des Ofens zurückzuführen.

fm