Donnerstag, 23. November 2017

Brixner Weihnachtsmarkt feierlich eröffnet

Am Donnerstag ist unter der einzigartigen Kulisse des Doms die 27. Ausgabe des Brixner Weihnachtsmarktes eröffnet worden.

Der Weihnachtsmarkt in Brixen wurde am Donnerstag feierlich eröffnet.
Badge Local
Der Weihnachtsmarkt in Brixen wurde am Donnerstag feierlich eröffnet.

Die 37 Hütten mit ihren regionalen und traditionellen Produkten, die Gastronomiestände, der Eislaufplatz am Hofburgplatz, sowie die Licht- und Musikshow Solimans Traum sperrten ihre Türen auf und leiteten gleichzeitig die Weihnachtszeit in der Bischofsstadt ein.

Nach dem feierlichen Einzug des Brixner Weihnachtsengels mit seinem Gefolge, begleitet durch die Trommler, stimmten die Weisenbläser von Brixen auf die Weihnachtszeit ein. 

Die lange Tradition des Weihnachtsmarktes und die kontinuierliche Verbesserung des Angebots freut auch den Bürgermeister der Gemeinde Brixen Peter Brunner. Er betonte, dass eine kontinuierliche Weiterentwicklung und ein innovatives Denken zum Erfolg des Weihnachtsmarktes beitragen.

Gesamte Region profitiere

Helmut Tauber, Obmann des Hoteliers- und Gastwirteverbandes ist davon überzeugt, dass eine derartige Veranstaltung nicht nur die Stadt Brixen, sondern die gesamte Region befruchtet und zu einem großen Teil der Wertschöpfung in allen Sektoren beiträgt.

„Das Geheimrezept des Weihnachtsmarktes ist mit Sicherheit der wunderschöne Domplatz, die einzigartige Kulisse und die ganz besondere Atmosphäre.“, so Claudio Del Piero, Vize-Bürgermeister der Gemeinde Brixen. Er ist sich sicher, dass das die Gründe dafür sind, dass sowohl Einheimische aber auch Gäste den Weihnachtsmarkt in Brixen besonders schätzen.

Heimische Produkte

Insgesamt 37 Aussteller und 44 Weihnachtshütten präsentieren in diesem Jahr den Brixner Weihnachtsmarkt. Die zahlreichen heimischen Produkte an den unterschiedlichen Hütten, die Gastronomiestände und das umfangreiche Rahmenprogramm, welches auch in diesem Jahr wieder ausgebaut wurde, zeichnen den Brixner Weihnachtsmarkt aus.

Aber vor allem die wunderbare Kulisse, der Eislaufplatz und die Licht- und Musikshow Solimans Traum machen die Weihnachtszeit in Brixen so einzigartig.

Engelhafte Grüße

Der Brixner Weihnachtsengel Iris Hinteregger richtete anschließend die offiziellen Eröffnungsworte an die Besucher und begrüßte insbesondere die Kinder. Gemeinsam mit ihrem Gefolge wird sie jeden Samstag den Weihnachtsmarkt besuchen und die Kinder überraschen.

Der traditionelle Lebkuchenanschnitt durch den Brixner Weihnachtsengel ist seit Jahren der offizielle Akt für die Eröffnung dieser Veranstaltung und eröffnete auch in diesem Jahr den 27. Weihnachtsmarkt in Brixen. auch in diesem Jahr die Weihnachtszeit ein.

Der Weihnachtsmarkt in Brixen findet täglich bis zum 6. Januar mit Ausnahme des 25. Dezembers statt.

stol

stol