Montag, 11. Februar 2019

Bruder von Bezos' Geliebter soll Nacktfotos weitergegeben haben

Es geht um Macht, Geld und Sex, aber es ist kein Film: Mit Amazon-Chef Jeff Bezos steht der wohl reichste Mann der Welt im Zentrum eines Erpressungsskandals. Nacktfotos und pikante Textnachrichten des Multimilliardärs soll ausgerechnet der Bruder von dessen Geliebter Lauren Sanchez an das Boulevardblatt „National Enquirer“ durchgestochen haben. Das berichtete die US-Nachrichtenplattform „The Daily Beast“ am Sonntag (Ortszeit). Der Verdacht, es handele sich um eine politische motivierte Affäre, ist damit aber nicht ausgeräumt.

Jeff Bezos wehrt sich.
Jeff Bezos wehrt sich. - Foto: © APA/AFP

stol