Montag, 12. Oktober 2020

Bruneck: Cannabis in Wohnung angepflanzt

Die Carabinieri von Bruneck haben am Wochenende im Pustertal einen mutmaßlichen Drogendealer festgenommen.

Die Pflanzen wurden beschlagnahmt.
Badge Local
Die Pflanzen wurden beschlagnahmt.
Der 37-Jährige war schon länger ins Visier der Ermittler geraten. Am Samstag durchsuchten die Carabinieri seine Wohnung und entdeckten dort ein Gewächshaus mit 7 Marihuana-Pflanzen.

Zudem wurden 240 Gramm Haschisch, 50 Gramm Marihuana und 27 halluzinogene Pilze. Er wurde festgenommen und in den Hausarrest überstellt.

Eine Anzeige kassierte hingegen ein 57-Jähriger, den die Carabinieri von Bruneck bei einer Straßenkontrolle genauer unter die Lupe nahmen. Da der Mann nervös wirkte und amtsbekannt war, durchsuchten die Carabinieri auch seine Wohnung und entdeckten dort 62 Gramm Marihuana.

stol

Schlagwörter: