Dienstag, 19. Dezember 2017

Bruneck: Person tot aus Rienz geborgen

Am Dienstagnachmittag sind die Rettungskräfte zu einem Einsatz an die Rienz gerufen worden. Eine Person sei im eisigen Wasser treibend entdeckt worden.

Die Carabinieri ermitteln.
Badge Local
Die Carabinieri ermitteln.

Der Notruf ging gegen 16.15 Uhr ein. Der Anrufer habe eine Person in der Rienz treibend entdeckt. 

Sofort eilten die Rettungskräfte an besagte Stelle. Für die Person kam aber jede Hilfe zu spät. Sie konnte nur noch tot geborgen werden. 

Im Einsatz standen neben dem Weißen Kreuz und dem Notarzt auch die Notfallseelsorge.

Über die Identität der Person und wann und wo die Person in die Rienz gestürzt ist, ist noch nichts bekannt.

Die Carabinieri ermitteln.

stol

stol