Freitag, 19. November 2021

Bruneck: Unfall fordert Schwerverletzten

Zu einem schweren Unfall ist es am Freitagnachmittag auf der Südumfahrung von Bruneck gekommen.

Der Lenker dieses BMW verletzte sich beim Unfall schwer.
Badge Local
Der Lenker dieses BMW verletzte sich beim Unfall schwer. - Foto: © FFW Bruneck
Kurz vor 16.30 Uhr krachten auf der Pustertaler Staatsstraße 2 Pkw frontal zusammen. Der Lenker eines der beiden Autos – ein 42-jähriger, in Brixen wohnhafter Mann polnischer Herkunft – blieb schwerverletzt im Fahrzeug eingeklemmt und musste aus dem Unfallwrack geborgen werden.

Der Notarzt und die Einsatzkräfte des Weißen Kreuzes kümmerten sich um die Erstversorgung. Anschließend wurden er ins Krankenhaus nach Bruneck gebracht. Der Lenker des zweiten Wagens, ein Mann aus dem Pustertal, verletzte sich leicht.



Die Carabinieri und die Stadtpolizei haben die Unfallerhebungen aufgenommen. Die Freiwilligen Feuerwehren von Bruneck und St. Lorenzen erledigten die Aufräumarbeiten.

stol