Freitag, 15. Juli 2016

Bruneck: Zwei Fußgänger angefahren

Am Freitagabend ist es in Bruneck zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurden zwei junge Südtiroler verletzt.

Ein Krankenwagen des Weißen Kreuzes Bruneck brachte die Patienten ins Krankenhaus von Bruneck.
Badge Local
Ein Krankenwagen des Weißen Kreuzes Bruneck brachte die Patienten ins Krankenhaus von Bruneck. - Foto: © STOL

Gegen 18.50 Uhr wurden zwei junge Südtiroler, eine 22-jährige Frau aus St. Lorenzen und ein 19-jähriger Mann aus Bruneck beim Überqueren der Straße auf einem Zebrastreifen von einem Pkw erfasst und zu Boden gestoßen.

Dabei verletzte sich die Frau mittelschwer, der Mann erlitt leichte Verletzungen. Die Versorgung der Patienten übernahmen der Notarzt und das Weiße Kreuz Bruneck.

Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte hatten Passanten die Verletzten erstversorgt.

Beide wurden in das Krankenhaus Bruneck eingeliefert.

Im Einsatz stand auch die Gemeindepolizei von Bruneck.

stol

stol