Dienstag, 16. Juni 2020

BSB: Wiedereröffnung der Anlaufstelle für Pflege und Betreuung

Das Team der Anlaufstelle des Betriebs für Sozialdienste Bozen (BSB) steht ab Donnerstag für die Bereitstellung von Lösungsansätzen und Fragen zur Pflege und Betreuung zur Verfügung.

Die Anlaufstelle für Pflege und Betreuung der BSB öffnet wieder am Donnerstag.
Badge Local
Die Anlaufstelle für Pflege und Betreuung der BSB öffnet wieder am Donnerstag. - Foto: © shutterstock
Der Betrieb für Sozialdienste Bozen ist erfreut mitteilen zu können, dass die Anlaufstelle für Pflege und Betreuung ab Donnerstag 18. Juni 2020 wieder ihre institutionelle Tätigkeit voll aufnehmen wird.

Der BSB hat während des gesamten Zeitraumes des Corona-Notstandes den Dienst weiterhin in reduzierter Form garantiert, indem die telefonische Erreichbarkeit einer Sozialassistentin für dringende Situationen und Notsituationen gewährleistet wurde. Ab Donnerstag werden die Schlater mit dem Pflegepersonal des Sanitätsbetriebes wieder geöffnet sein. Dies soll auch die bevorstehende Wiederzulassung von Neuaufnahmen in den Seniorenwohnheimen gewährleisten.

Das Team der Anlaufstelle steht wieder für die Bereitstellung von Lösungsansätzen und Fragen zur Pflege und Betreuung zur Verfügung. Im Rahmen dieses Dienstes erhalten die Bürger alle nötigen Informationen, Beratung und Orientierung, sowie die Formulare für die Gesuche zur Aufnahme in den Seniorenwohnheimen und eine strukturierte Weiterleitung an die verschiedenen Dienste. Die Anlaufstelle ist unter der Telefonnummer 0417/909438 oder per Email erreichbar.

stol

Schlagwörter: