Samstag, 09. Dezember 2017

Bub aus Italien verletzt sich bei Ski-Unfall

Ein Bub aus Italien ist Freitagvormittag auf der Gerlitzen in Kärnten bei einem Ski-Unfall verletzt worden.

ein Junge hat sich beim Skifahren in Österreich verletzt. Bild: Symbolbild.
ein Junge hat sich beim Skifahren in Österreich verletzt. Bild: Symbolbild. - Foto: © shutterstock

Der Zehnjährige war zusammen mit seinem Vater auf der Piste Klösterle gefahren, als er nahe dem Pistenrand die Kontrolle über die Ski verlor und über den Rand hinaus fuhr. Er stieß gegen einen Stacheldrahtholzstempel und erlitt eine Beinverletzung, so die Landespolizeidirektion Kärnten.

Der Schüler wurde von der Pistenambulanz mit einem Akja ins Tal gefahren und von dort mit der Rettung in das LKH Villach gebracht.

apa

stol