Donnerstag, 01. September 2016

Bürger finden Schulnoten und Sitzenbleiben sinnvoll

Drei von vier Deutschen halten Schulnoten auch weiterhin für sinnvoll – im Osten mit 81 Prozent sogar noch mehr als im Westen mit 74 Prozent. Auch dass Schüler bei schwachen Leistungen „sitzenbleiben“ müssen, finden mehr als 80 Prozent richtig (33 Prozent „sehr sinnvoll“, 48 Prozent „eher sinnvoll“). Das hat eine am Donnerstag veröffentlichte Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov unter 1024 Bürgern ergeben.

Eine deutsche Umfrage stellt fest, dass Noten und Sitzenbleiben richtig sind.
Eine deutsche Umfrage stellt fest, dass Noten und Sitzenbleiben richtig sind.

stol