Freitag, 12. Februar 2010

Bürgermeister stöhnen: „Völlige Rechtsunsicherheit“

„Eine Katastrophe“, fasste es ein Unterlandler Bürgermeister noch vor Beginn der Tagung „Änderung des Landesbautengesetzes“ zusammen. Denn seit 25. November 2009 gilt bei der Vergabe von öffentlichen Arbeiten, dass nichts mehr gilt, was bisher gegolten hat.

stol