Montag, 03. Juni 2019

Bürgermeister von Venedig für Bann von Kreuzfahrtschiffen

Nachdem ein außer Kontrolle geratenes Kreuzfahrtschiff beim Anlegen in Venedig ein Ausflugsschiff gerammt hat, gehen die Wogen um den Kreuzfahrttourismus wieder hoch. Der Bürgermeister der Lagunenstadt, Luigi Brugnaro, beschuldigte die Regierung in Rom, keine Lösung für eine alternative Route außerhalb des Giudecca-Kanals finden zu wollen, der zum berühmten Markusplatz führt.

Nach Unfall mit Kreuzfahrtschiff gehen in Venedig die Wogen hoch. - Foto: APA (AFP)
Nach Unfall mit Kreuzfahrtschiff gehen in Venedig die Wogen hoch. - Foto: APA (AFP)

stol