Sonntag, 07. Oktober 2018

Bulgarische TV-Journalistin vergewaltigt und ermordet

In der bulgarischen Donaustadt Russe ist eine Moderatorin des lokalen Fernsehsender TVN vergewaltigt und ermordet worden. Die Polizei prüft sowohl berufliche als auch persönliche Gründe für den Mord an Wiktorija Marinowa, wie der Bezirksstaatsanwalt von Russe, Georgi Georgiew, am Sonntag nach einem Bericht des bulgarischen Staatsfernsehens BNT sagte.

Journalistin Wiktorija Marinowa wurde vergewaltigt und ermordet.
Journalistin Wiktorija Marinowa wurde vergewaltigt und ermordet. - Foto: © APA/AFP

stol