Samstag, 18. Juli 2020

Bundesland Tirol: Polizei kontrolliert öffentliche Verkehrsmittel

Über Auftrag und in Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden wird die Polizei im Bundesland Tirol die Einhaltung der geltenden Covid-19-Bestimmungen überwachen. Dies gab die Exekutive am Samstag bekannt.

In erster Linie wollen die Ordnungshüter aufklären. Erst in letzter Instanz wird gestraft.
In erster Linie wollen die Ordnungshüter aufklären. Erst in letzter Instanz wird gestraft. - Foto: © LUKAS HUTER
Neben stichprobenartigen Kontrollen in vermehrt betroffenen Gebieten, soll auch das Tragen eines Mund-Nasenschutzes in den Öffis kontrolliert werden.

Ziel der Maßnahmen soll primär die Bewusstseinsbildung und eine deutliche Erhöhung der Einhaltung der derzeit gültigen Covid-19-Bestimmungen sein, hieß es.

Dies soll in erster Linie durch aufklärende Gespräche und Hinweise erfolgen. Erst in letzter Konsequenz wird bei Uneinsichtigkeit mit Strafmaßnahmen zu rechnen sein.

apa

Schlagwörter: