Donnerstag, 15. September 2016

Burgeis: Autos kommen von Straße ab

Ein aufsehenerregender Verkehrsunfall hat sich am Donnerstagnachmittag auf der Vinschger Staatsstraße bei Burgeis erreignet.

Im Einsatz standen mehrere Rettungswagen des Weißen Kreuzes Mals sowie die Freiwillige Feuerwehr Burgeis und die Carabinieri Schluderns. Foto: ww
Badge Local
Im Einsatz standen mehrere Rettungswagen des Weißen Kreuzes Mals sowie die Freiwillige Feuerwehr Burgeis und die Carabinieri Schluderns. Foto: ww

Zum Unfall, an dem 3 Pkw aus Deutschland bzw. Österreich beteiligt waren, kam es kurz nach 14 Uhr im Zuge eines Überholmanövers. 

2 Pkw die auf der Vinschger Staatsstraße in Richtung Reschenpass unterwegs waren, überholten ein weiteres Fahrzeug und kamen dabei von der Straße ab. 

Der Unfall endete glücklicherweise glimpflich. Zu beklagen gab es in erster Linie viel Blechschaden. Die 5 in den Unfall verwickelten Personen konnten sich allesamt selbst aus den Fahrzeugen befreien. 

2 Frauen und ein Mann aus Deutschland und Österreich erlitten leichte Verletzungen. Sie wurden vom Weißen Kreuz Mals ins Schlanderser Krankenhaus gebracht. 

Die Freiwillige Feuerwehr von Burgeis kümmerte sich um die Aufräumarbeiten. Die Schludernser Carabinieri haben die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. 

stol/am

stol