Donnerstag, 15. Juni 2017

Burggrafenamt: Blitz schlägt in Hof ein

Am Donnerstagabend mussten mehrere Feuerwehren des Burggrafenamts zu einem Brandeinsatz ausrücken.

Die Feuerwehr Schenna ging mit schweren Atemschutz vor und konnte den Brand rasch eingrenzen. - Foto: FFW Schenna
Badge Local
Die Feuerwehr Schenna ging mit schweren Atemschutz vor und konnte den Brand rasch eingrenzen. - Foto: FFW Schenna

Gegen 19.45 Uhr wurden die Feuerwehren von Schenna, Verdins, Labers und Obermais in den Bergerweg in Schenna gerufen.

Beim Ausserroathof hatte ein Blitz eingeschlagen, ein Verteilerkasten unter dem Dach fing Feuer. Die Feuerwehr Schenna ging mit schweren Atemschutz vor und konnte den Brand rasch eingrenzen. Die nachalarmierten Wehren konnten wieder einrücken.

Die Feuerwehrmänner unter der Einsatzleitung des Kommandanten Klaus Pföstl kontrollierten mit der Wärmebildkamera die Zwischendecken und konnten nach einer Stunde den Einsatz für beendet erklären.

Vor Ort waren auch der Abschnittsinspektor Josef Spechtenhauser und eine Streife der Carabinieri.

stol

stol