Freitag, 02. Dezember 2016

Burggrafenamt: Drei Verletzte nach Verkehrsunfall

Am späten Freitagnachmittag ist es in Sinich zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei hat sich eine Person mittelschwere, zwei weitere Personen haben sich leichte Verletzungen zugezogen.

Das Weiße Kreuz Lana versorgte die Patienten.
Badge Local
Das Weiße Kreuz Lana versorgte die Patienten. - Foto: © D

Gegen 17.45 Uhr kollidierte in Sinich ein Pkw, der von einer Seitenstraße auf die Hauptstraße einbog, mit einem anderen Fahrzeug. Zwei der Insassen, eine 75-jährige und eine 43-jährige Südtirolerin, konnten sich selbstständig aus dem Pkw befreien. Beide wurden vom Weißen Kreuz Lana erstversorgt und mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Meran eingeliefert.

Mann mittelschwer verletzt

Eine weitere Person, ein 46-jähriger marokkanischer Staatsbürger, musste hingegen vom Weißen Kreuz aus dem Pkw befreit werden. Er wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus Meran gebracht.

Im Einsatz standen auch die Freiwillige Feuerwehren von Freiberg-Sinich und Untermais sowie die Meraner Gemeindepolizei.

stol

stol