Donnerstag, 12. März 2020

Burgstall: Alle Wasserhähne ab 20 Uhr öffnen

Im Trinkwasser von Burgstall gibt es weiterhin Verunreinigungen, die zu einer Welle von Magen-Darm-Erkrankungen geführt haben. Die Gemeindeverwaltung ist darum bemüht, das Problem zu lösen. Deshalb sind alle Burgstaller dazu aufgerufen, am Donnerstagabend ab 20 Uhr sämtliche Wasserhähne zu öffnen.

In Burgstall sollen am Donnerstagabend sämtliche Wasserhähne geöffnet werden.
Badge Local
In Burgstall sollen am Donnerstagabend sämtliche Wasserhähne geöffnet werden. - Foto: © shutterstock
„Das Trinkwassernetz wird am Donnerstagabend mit Chlor desinfiziert“, sagt Bürgermeister Othmar Unterkofler.

Das Wasser soll fließen, bis ein Chlor-Geruch wahrgenommen wird.

Aber auch danach solle das Trinkwasser nicht getrunken und zum Kochen verwendet werden.

Am Freitag bzw. Samstag liegen weitere Ergebnisse von Wasseranalysen vor.

fm