Dienstag, 12. März 2019

„Bus-Grapscher“ verurteilt

Ihm wurde vorgeworfen, 3 Frauen im Bus von Leifers nach Bozen belästigt zu haben. Am Montag wurde der 38-Jährige aus dem Irak am Bozner Landesgericht zu einem Jahr und 10 Monaten bedingter Haft verurteilt – in Abwesenheit.

Die vorgeworfenen Vorfälle sollen sich in einem Bus abgespielt haben. (Archivbild)
Badge Local
Die vorgeworfenen Vorfälle sollen sich in einem Bus abgespielt haben. (Archivbild) - Foto: © D

stol