Montag, 30. Oktober 2017

Bus stürzt 200 Meter in die Tiefe: Mindestens neun Tote in Peru

In Peru ist ein Reisebus in eine 200 Meter tiefe Schlucht gestürzt. Dabei seien mindestens neun Menschen gestorben, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Andina am Montag.

Foto: © shutterstock

stol