Sonntag, 08. September 2019

Buschfeuer in Australien außer Kontrolle

Zum Beginn des Frühlings auf der südlichen Halbkugel und damit ungewöhnlich früh wüten im Osten Australiens zahlreiche Buschfeuer. Fast 1.000 Feuerwehrleute seien in den Bundesstaaten Queensland und New South Wales im Einsatz, um die seit Freitag lodernden, fast 100 Brände zu bekämpfen, teilten die Behörden am Sonntag mit.

Seit vier Jahren leidet der Kontinent zudem unter einer extremen Trockenheit. (Archivbild)
Seit vier Jahren leidet der Kontinent zudem unter einer extremen Trockenheit. (Archivbild) - Foto: © APA/AFP

stol