Samstag, 11. Juli 2020

Wegen Corona-Schutzmaßnahmen attackiert: Busfahrer gestorben

Ein bei einem brutalen Angriff verletzter Busfahrer in Frankreich ist tot. Fahrgäste hatten ihn wegen der Corona-Schutzmaßnahmen verprügelt.

In mehreren Städten gab es in Bussen und Trams eine Schweigeminute für den verstorbenen Busfahrer.
In mehreren Städten gab es in Bussen und Trams eine Schweigeminute für den verstorbenen Busfahrer. - Foto: © shutterstock

apa/dpa/stol