Freitag, 07. Juni 2019

Busunfall in Dubai fordert 17 Menschenleben

Bei einem schweren Busunglück im arabischen Emirat Dubai sind 17 Menschen gestorben. Nach Angaben des Busunternehmens handelt es sich bei den bisher identifizierten Getöteten um 11 Inder, 2 Pakistaner und je eine Person aus Irland und dem Oman. Die Nationalität von 2 weiteren Toten war zunächst ungeklärt.

Vor allem die linke Seite des Busses wurde beim Unfall in Dubai schwer beschädigt. - Foto: AP
Vor allem die linke Seite des Busses wurde beim Unfall in Dubai schwer beschädigt. - Foto: AP

stol