Sonntag, 06. November 2016

Busunfall in Nordtirol: Pkw-Lenkerin bremste vor Kurve offenbar stark

Nach dem Unfall mit einem deutschen Reisebus am Freitag am Zirler Berg in Nordtirol (Bezirk Innsbruck-Land) haben sich erste Hinweise zur Unfallursache ergeben. Spuren auf der Fahrbahn würden darauf hin deuten, dass die 18-jährige Lenkerin des Pkw kurz vor einer scharfen Rechtskurve offenbar stark gebremst habe, teilte eine Sprecherin der Polizei der APA am Sonntag mit.

Foto: © APA

stol